...

Die Kinder- & Jugendcoachingwochen gehen in die 7. Runde. Sei dabei.

Die ANmeldung für die WeiterBildung  Mobbingpräventionstrainer ist geöffnet.

#52 Malen als Lernstrategie

Malen als Lernstrategie

In dieser Podcastfolge sprechen wir mit Simone Abelmann über Sketchnotes. Sie ist der Kopf und die Hand hinter der Funny Sketchnotes World und hat uns verraten, wie Sketchnotes die Kreativität fördern und so Kinder beim Lernen von trockenen Fakten unterstützen kann.

In der Podcastfolge erfährst du,

  • Wie du den Einstieg ins Sketchnoting findest
  • Welche Möglichkeiten Sketchnotes im Lernprozess bieten
  • Warum Sketchnotes nicht schön sein müssen

Folge anhören!

Abonniere den Podcast Kurswechsel Kindheit in deinem Lieblingsplayer:

Spotify
Apple Podcast
Google Podcast

Was sind Sketchnotes?

Sketchnotes sind kleine lockere Zeichnungen. Sie sind bunt, verspielt und voller Bilder und Symbole, die helfen, sich besser an wichtige Informationen zu erinnern. Stell dir vor, du gehst in ein Museum und anstatt nur langweilige Texttafeln zu lesen, siehst du plötzlich überall verspielte Skizzen und Comics. Das ist Sketchnoting.

Und das Beste daran? Es ist auch für Kinder super einfach zu lernen und macht das Lernen viel unterhaltsamer und effektiver. Mit Sketchnotes können Kinder ihre Kreativität ausleben und gleichzeitig wichtige Fakten und Zusammenhänge visualisieren.

Ähnliche Artikel:

Lies weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert