...

Die Anmeldung für die Ausbildung zum ganzheitlichen Kinder- & Jugendcoach ist geöffnet. 

Die Zahl Null und ihre Geschichte

Die Null und ihre Geschichte

In dieser Podcastfolge spreche ich über die wichtige Rolle der Null in der Mathematik und wie das Verständnis über die Null Kindern mit LRS und Dyskalkulie helfen kann. Denn die Null ist mehr als “nichts“ und spielt im mathematischen Denken eine zentrale Rolle.

In dieser Folge erfährst du, …

  • die Geschichte der Null.
  • welche Funktion die Null in der Mathematik übernimmt.
  • wie wir Kindern die Rolle und Bedeutung der Null praktisch erklären können.

Folge anhören!

Abonniere den Podcast Legatalk in deinem Lieblingsplayer:

Spotify
Apple Podcast
Google Podcast

Die Null in der Mathematik und Geschichte

Wenn wir über die Null und ihre Geschichte sprechen, müssen wir in das alte Indien reisen. Dort wurde sie im Zeitraum zwischen dem 5. und 7. Jahrhundert nach Christus erfunden. Im Gegensatz dazu kannten die Römer keine Null, was ihr mathematisches System erheblich komplexer gestaltete. Die Einführung der Null revolutionierte das Zahlensystem und ermöglichte die Entwicklung fortschrittlicher mathematischer Konzepte. Heute ist die Null ein unverzichtbares Element in der Mathematik und bildet die Grundlage für zahlreiche Berechnungen und wissenschaftliche Entdeckungen.

Das Konzept der Null verstehen

Deswegen ist es auch so wichtig, dass alle Kinder von Beginn an, das Konzept der Null verstehen und anwenden können. Die Null repräsentiert nicht nur die Abwesenheit von etwas, sondern spielt eine entscheidende Rolle bei der Strukturierung von Zahlen. In Zahlen wie 107 verdeutlicht die Null zum Beispiel, dass kein Zehner vorhanden ist. Das als Kind zu verstehen ist wichtig, denn dieses Konzept beeinflusst den Aufbau des dezimalen Zahlensystems maßgeblich und bildet die Grundlage für komplexe Berechnungen.

Die Null bei den Grundrechenarten

Während sie beim Addieren und Subtrahieren relativ einfach zu verstehen ist – das Hinzufügen oder Entfernen von Nullen verändert den Wert nicht – gestaltet sich ihre Rolle beim Multiplizieren und Dividieren komplexer. Beim Multiplizieren bleibt das Ergebnis Null, wenn eine Zahl mit Null multipliziert wird, während beim Dividieren durch Null eine mathematische Unmöglichkeit entsteht, da das Teilen durch Null nicht definiert ist.

Die Null ist daher von zentraler Bedeutung für das Verständnis von Mathematik und für die Entwicklung von Kindern. Ein gutes Verständnis der Null ermöglicht es Kindern, sich sicher in der Welt der Zahlen zu bewegen und komplexe mathematische Probleme zu lösen. 

Wie genau wir als Erwachsene den Kids praktisch die Null und ihre Bedeutung vermitteln können, erfährst du in der Podcastfolge.

Lies weiter!

Ähnliche Artikel:

4 Antworten

  1. Hallo , der Beitrag zur Null ist für mich sehr lehrreich da in meiner Schulzeit es nicht behandelt wurde ! Danke dafür Grüße von Ilona

  2. Kann ich eure Podcasts nur noch über Spotify und Co anhören?
    Sind sie nicht mehr einfach “so” zugänglich?
    Das finde ich sehr schade.
    Könnt Ihr sie denn nicht wieder einfach auf eurer Seite bereitstellen?
    Wäre schön, wenn das wieder möglich wäre.

    Vielen Dank im Voraus
    Brigitte Michlbauer

  3. Hallo Petra
    Es war mir gar nicht bewusst dass die Null so viele Unklarheiten mit sich bringen kann.

    In der Numerologie bedeutet sie ALLES in der Null ist das ganze Universum enthalten die Göttlichkeit usw.
    also durchaus eine sehr wichtige Zahl.

    Liebe Grüsse Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert