Die Kinder- & Jugendcoachingwochen gehen in die 7. Runde. Sei dabei.

Die ANmeldung für die WeiterBildung  Mobbingpräventionstrainer ist geöffnet.

#55 KI – Künstliche Intelligenz in der Bildung und Erziehung

KI-in-der-Bildung-und-Erziehung

Wir sprechen über ein Thema, das momentan in aller Munde ist: Künstliche Intelligenz. Was ist KI eigentlich und müssen wir jetzt um unsere Jobs bangen? 

In der Podcastfolge erfährst du, …

  • Welche Vor- und Nachteile Künstliche Intelligenz im Alltag sowie in der Bildung und Erziehung mit sich bringt
  • Wie Künstliche Intelligenz uns im Coaching von Kindern und Jugendlichen unterstützen kann
  • Wie wir künstliche Intelligenz bereits nutzen
  • Wie die künstliche Intelligenz den Schulalltag beeinflusst
  • Welche Auswirkungen künstliche Intelligenz auf die Bildung unserer Kinder hat

Folge anhören!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Abonniere den Podcast Kurswechsel Kindheit in deinem Lieblingsplayer:

Spotify
Apple Podcast
Google Podcast

Die Welt der KIs

KI steht für “Künstliche Intelligenz” und ist eine Technologie, die es Computern ermöglicht, „so schlau zu sein wie wir Menschen“.

Thermomix, Computerspiel, Social Media, Waschmaschine & Co – sie alle nutzen auf ihre eigene Art und Weise künstliche Intelligenzen.

Stell dir vor, du wäschst Wäsche und deine Waschmaschine zeigt noch eine Minute an. Und diese Minute dauert dann doch noch 10 Minuten. Das liegt an der künstlichen Intelligenz der Waschmaschine. Anhand des Gewichtes erkennt sie, wie lange sie noch schleudern muss.

Oder, wie eine KI selbst schreiben würde: „Die KI nutzt Sensoren und Algorithmen, um die Wassermenge, die Waschdauer, die Temperatur und andere Einstellungen an die jeweiligen Bedingungen anzupassen. So kann sie beispielsweise eine besonders empfindliche oder verschmutzte Wäsche erkennen und automatisch das richtige Waschprogramm auswählen.”

Künstliche Intelligenz – Gut oder böse?

Diese Frage kann man durchaus philosophisch betrachten. Letztendlich scheiden sich hier einfach die Geister. Wir sind der Meinung: Offen sein für neues, Kopf anschalten und hinterfragen ist angesagt.

Das Leben ohne diese kleinen Haushaltshilfen wäre sicherlich anstrengender und komplizierter. Doch gerade, wenn es um Menschen geht, braucht es auch Menschen, die die Emotionen und Empfindungen selbst schon gespürt haben.

Hast du schonmal KIs als Unterstützung genutzt? Berichte deine Erfahrungen gerne in den Kommentaren!

Ähnliche Artikel:

Lies weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert