...

Die Anmeldung für die Ausbildung zum ganzheitlichen Kinder- & Jugendcoach ist geöffnet. 

Das Zehnersystem

Das Zehnersystem

In dieser Podcastfolge spreche ich über unser Zehnersystem. Kinder, die Schwierigkeiten beim Rechnen haben, stoßen dabei oft auf Herausforderungen, die für uns selbstverständlich erscheinen. Zum Beispiel, wie viel 100 minus 1 sind.

In dieser Folge erfährst du, …

  • warum Kinder mit Rechenschwierigkeiten oft Mühe haben, das Konzept von Bündeln und Entbündeln im Zehnersystem zu verstehen.
  • warum wir dem Verständnis des Zehnersystems mehr Zeit und Aufmerksamkeit schenken sollten.
  • wie wir Kindern helfen können, das Bündeln zu verstehen.

Folge anhören!

Abonniere den Podcast Legatalk in deinem Lieblingsplayer:

Spotify
Apple Podcast
Google Podcast

Wie wir Kindern beim Zehnersystem unterstützen können – Bündeln

Für die meisten von uns mag es selbstverständlich erscheinen, dass 10 Einzelteile ein Bündel ergeben, aber für Kinder, die mit dem Rechnen kämpfen, ist dies eine abstrakte und komplexe Vorstellung.

Ein grundlegendes Problem liegt darin, dass das Verständnis des Zehnersystems eine hohe kognitive Belastung darstellt. Das Basisverständnis des Zehnersystems wird im Anfangsunterricht der Mathematik gebildet. Das sogenannte Bündeln und Entbündeln erfordern anfangs nicht nur das Beherrschen einfacher Addition und Subtraktion, sondern auch die Fähigkeit, abstrakte Konzepte zu visualisieren. Nehmen wir das Beispiel von 10 Centmünzen: 10 Ein-Cent-Münzen ergeben einen Zehncentbetrag. Dieses Prinzip auf größere Zahlen zu übertragen, ist für Kinder oft eine geistige Herausforderung.

Denn Kinder mit Rechenschwierigkeiten neigen dazu, Zahlen als isolierte Einheiten zu sehen, ohne den Zusammenhang des Zehnersystems zu erfassen. Ihnen fällt es häufig schwer den Zehnerübergang zu verstehen. Auch das Konzept des Bündelns wird nicht intuitiv verstanden, was zu Schwierigkeiten bei der Umsetzung in realen Rechensituationen führt.

Als Lehrer, Eltern und Therapeuten spielen wir eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung dieser Kinder. Eine individuelle Herangehensweise ist entscheidend. Statt nur Zahlen auf dem Papier zu betrachten, können konkrete Objekte wie Muggelsteine oder Geldmünzen verwendet werden, um das Bündeln physisch erlebbar zu machen.

Geduld, Beispiele und Einfühlsamkeit – die Schlüssel zum Zehnersystem

Das Wichtigste ist jedoch Geduld. Manchmal braucht es mehr Zeit, bis das Konzept des Zehnersystems vollständig verstanden wird. Egal ob im oder außerhalb des Klassenzimmers.

Gemeinsames Einkaufen, das Sortieren von Gegenständen in Zehnergruppen oder das Zählen von Schritten auf dem Weg zur Schule sind alltägliche Gelegenheiten, die wir nutzen können.

Insgesamt erfordert die Vermittlung des Zehnersystems bei Kindern mit Rechenschwierigkeiten eine einfühlsame und flexible Herangehensweise. Durch die Kombination von greifbaren Beispielen, individuellen Lernstrategien und auch unterstützenden Technologien können wir als Lehrer, Eltern und Therapeuten gemeinsam dazu beitragen, dass die Kinder das Zehnersystem wirklich verstehen.

Lies weiter!

Ähnliche Artikel:

Eine Antwort

  1. Das ist eine hilfreiche Idee mit den mit den 10er Bündeln ,dass hätte mir bestimmt auch viel geholfen spielerisch das Zahlenproblem anschaulich zu vereinfachen . Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert