• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #13334 Antworten
    Alexandra Zinburg
    Gast

    -> ich finde es toll, dass zwei Dinge bewusst werden: Priorität des Wunsches und auch der Zufriedenheitsgrad des Coachees
    -> das Navi bringt Struktur für mich rein, damit dann auch für das Kind/den Jugendlichen, sodass ich es/ihn gut begleiten kann.
    -> Alternative zur Wunschblume: Gläser/Zettel, Nuggets – für ältere Jugendliche kann ich mir noch Alternativen zur Wunschblume / Gläser überlegen (eigene Phantasie ist möglich 🙂 )
    – Ressoursenorientiertheit wird mir immer wieder bewusst 🙂 – als Motopädin bin ich immer resourcenorientiert! Aber so wird es mir auch immer wieder bewusst!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: meine AHA-Momente: Wunschblume, GKJ-Coaching Navi, Ressourcenorientiertheit
Deine Information: