• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #13855 Antworten
    Tatjana
    Gast

    Die Ressourcenschatzkiste ist eines der besten Tools für mich. Und gleichzeitig auch so einfach zu machen! Gerade auch als vorbereitete Sammlung der eigenen Fähigkeiten für Stresssituationen oder wenn sich das Kind traurig oder hilflos fühlt, sollte diese in keinem Notfallkoffer fehlen. Einige Kinder in meiner Jugendwohngruppe haben so etwas ähnliches als Mappe, die sie bei Bedarf öffnen können, um Kraft zu tanken. Auch ich habe eine Box zu hause, in der ich positive Erinnerungen und Zertifikate sammle. Immer wenn ich im Job an meine Grenzen komme, schaue ich zuhause mal da rein und merke dann wieder, warum ich den Job gerne mache und welche Erfolge ich schon hatte.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Mein Lieblingstool
Deine Information: