• Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #18837 Antworten
    Barbara Stalder
    Gast

    Oder auch die Zufriedenheit mit den Goldnuggets darzustellen finde ich toll. Ein gute Methode das Kind kennenzulernen. Es kann gleich erzählen was ihm gefällt, was ihm da gut gelingt etc.
    Die Wichtigkeit des ganzheitlichen Aspekts war mir zwar bewusst, ist aber mit den Zahnrädern nochmals sehr schön dargestellt.
    Auch wie viel Spass ein Thema abhaken, zerknüllen und wegwerfen, ein Kleberli drauf zu kleben etc. bereiten kann habe ich mir bisher nicht überlegt.
    Lösungsorientiert, positiver Blick und Formulierungen immer wieder gut zu hören.
    Und zuletzt auch noch ganz wichtig: die Eltern haben ein Ziel was den Kindern vielleicht nicht so wichtig ist: aber, was will das Kind?! Und somit vielleicht doch noch den Wunsch der Eltern erfüllen😉 (Thema FC am Do Nami)
    Ah und zum Thema buzzern: Dies macht mein Hund für die Kinder und entscheidet somit etwas (da 4 Buzzer zur Auswahl stehen können wir Bedeutungen definieren)für die nächste Aufgaben, das finden die Kinder superlustig😄
    Merci et bonne nuit 🌟

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Die Zufriedenheitsleiter, Zahnräder
Deine Information: